Herzlich willkommen



Liebe Münstertälerinnen und Münstertäler,
mit unserem Internetangebot möchten wir Sie über das politische Geschehen informieren. Hier finden Sie Stellungnahmen unserer Abgeordneten auf Bundes- und Landesebene zu aktuellen Themen. Ich hoffe, unser Internetangebot weckt Ihr Interesse. Vielleicht haben Sie auch Lust mit uns und bei uns mitzumachen. Nah bei den Menschen wollen wir sein – denn die Menschen sind Ausgangspunkt und Ziel unserer Politik.

Matthias Riesterer

 

 

24.03.2021 in Kommunalpolitik

Aus Liebe zum Tal

Das Soziale
ist das Entscheidende bei der Schaffung bezahlbarer Wohnungen im Tal.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, immer wieder wird der Mangel an bezahlbaren Wohnungen beklagt.
( mehr Informationen bitte hier klicken )
Beratung im Gemeinderat
Die SPD-Fraktion hat beantragt, dass sich der Gemeinderat bald mit diesem Thema befasst.
Gemeinsam diskutieren
Bei den Beratungen innerhalb unserer Fraktion haben wir festgelegt, dass wir bei wichtigen Themen unsere Vorstellungen mit Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, diskutieren möchten. Ihren Rat und Ihre Kompetenz wollen wir mit einbeziehen.
Leider hat die Corona-Pandemie dies erschwert.
Wir laden Sie deshalb herzlich ein, an unserer Videokonferenz
zu diesem Thema am 25.3.2021, 19:30 -21:00 Uhr teilzunehmen.

Sie können sich einwählen unter:
https://us02web.zoom.us/j/84178267555?pwd=aXpmdVNPaOFraFJ1Q3lrUUQ4cStMZz09
Meeting-ID: 841 7826 7555
Kenncode: 542550
Einwahl per Telefon: 069 3807 9883
Meeting-ID und Kennwort wie oben
Sie können uns Ihre Meinung aber auch über unsere E-Mailadresse mitteilen:
Aus-Liebe-zum-Tal@t-online.de

Alle Anregungen werden von uns vor der Gemeinderatssitzung beraten und ggf. In unsere Vorlage einbezogen.

Ihre SPD-Fraktion im Gemeinderat
Edwin Hofmann, Karin Pfefferle, Matthias Riesterer, Johannes Geiger

„Lasst den alten Mann doch einfach reden …“

Es war zu erwarten, das Parteiausschlussverfahren gegen Altkanzler Gerhard Schröder wird nicht einmal eröffnet. Zurecht gibt es hohe Hürden gegen solche Verfahren und bei aller Empörung, die auch ich gegen Schröders unwürdiges Verhalten zum Ukrainekrieg hege, es geht hier um eine rechtliche Bewertung seiner Aussagen und Aktionen und nach dieser Beurteilung hat ein Parteiausschluss eben vor Gericht keine Chance.

07.08.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Fessenheim ohne Brennelemente

Am 23.06.2022 fand auf der Rheininsel in Vogelgrün bei Breisach eine weitere Sitzung der CLIS, Commission Locale d'Information et de Surveillance (dt. lokaler Ausschuss zur Information und Überwachung) statt. Es ist inzwischen schon fast zur Tradition geworden, dass die Teilnehmer (AKW-Direktion, Kontrollorganisationen, Überwachungsbehörden, Journalisten, lokale Verwaltungsgremien, Behördenvertreter und weitere Teilnehmer aus Deutschland und der Schweiz) von der Mahnwache Dreyeckland „empfangen“ werden. Trotz drückender Hitze wurden Banner entrollt und Fahnen geschwungen.

17.07.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Mitgliederbrief Nr. 72 ist online

Unser neuer Mitgliederbrief ist nun online und er kennt nur ein Thema: Unser Debattencamp vom 2. Juli 2022. Heiß war es, aber bei den Debatten haben wir doch einen kühlen Kopf bewahrt. Das sieht man auch im Mitgliederbrief an den kurzen Zusammenfassungen aller Debatten und an den vielen Bildern.

09.07.2022 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Das war das debattencamp südwest

Unser Debattencamp ist jetzt Geschichte und es ist eine Erfolgsgeschichte. Ausnahmslos alle Rückmeldungen sind positiv bis überschwänglich. Alle Debatten waren so spannend, dass die vorgesehene Dreiviertelstunde eigentlich immer viel zu kurz erschien. Andererseits gefiel vielen gerade die Vielfalt der Themen und die Möglichkeit, sich sehr breit über politische Fragestellungen informieren zu können.

Nach zwei Jahren Pandemie haben wir uns alle natürlich auch gefreut, sich mal wieder "in echt" zu treffen.

Eine kurze Zusammenfassung der Debatten gibt es auf dieser Seite.